Tel: 03337 / 490335

Erfahrung

Ich stehe Ihnen als Anwalt seit 1982 mit meiner langjährigen und vielfältigen Erfahrung in den genannten Rechtsgebieten zur Verfügung.

Erbrecht

Ich bin seit vielen Jahren in allen Bereichen des Erbrechts tätig. Besonders erfolgreich bin ich bei grenzüberschreitenden Erbauseinandersetzungen mit Beteiligung deutscher und polnischer Staatsangehöriger. 


Hier einige Stichworte: Erbfolge, Erbschein, Testament, Pflichtteil, Pflichtteilsergänzung, Vermächtnis, Vorausvermächtnis, Teilungsanordnung, Erbengemeinschaft, Erbauseinandersetzung, Nachlassteilung, Auskunftsanspruch, Nachlassverzeichnis, vorweggenommene Erbfolge, Erbrecht des nichtehelichen Kindes, Pflichtteilsanspruch des nichtehelichen Kindes …

Immobilienrecht

Meine jahrzehntelangen Erfahrungen als Notar sind natürlich auch in der anwaltlichen Tätigkeit in Fällen des Vertrags- und Immobilienrechts – einschließlich aller Facetten des Wohnungseigentumsrechts –  sehr nützlich.  Spezifische Erfahrung habe ich auch in allen Bereichen des Zwangsversteigerungsrechts gesammelt. 

Stichworte dieses Tätigkeitsfeldes: Grundstücksrecht, Wohnungseigentumsrecht, Grundstückskaufvertrag, Wohnungseigentumskaufvertrag, Bauträgervertrag, Maklervertrag, Grunderwerbsteuer, notarielle Beurkundung, Zwangsvollstreckungsunterwerfung, dingliche Rechte, Grundpfandrechte, Grundschuld, Hypothek, Grunddienstbarkeit, beschränkte persönliche Dienstbarkeit, Vorkaufsrecht, Wohnrecht, Wohnungsrecht, Grundstücksgrenze, Überbauung, Gebäudeeigentum, Grundbuch, Gebäudegrundbuch, Grundbucheintragung, Auflassung, Auflassungsvormerkung, Nutzungsvertrag, Sachenrechtsbereinigung, Schuldrechtsanpassungsgesetz, Pachtvertrag, Besitzrecht, Ersitzung, Zwangsversteigerung, Teilungsversteigerung, geringstes Gebot, Zuschlag …

Baurecht

Im privaten Baurecht zählen sowohl Bauherren als auch eine Reihe mittelständischer Bau- und Handwerksbetriebe sowie Konzerne zu meiner Klientel.

Mit meinem Mitarbeiter Ass. jur. Stephan Schmidt bin ich in Baurechtsangelegenheiten im In- und Ausland gerichtlich und außergerichtlich tätig. Zu diesem Tätigkeitsfeld gehört selbstverständlich auch die Vertretung meiner Mandanten vor bundesdeutschen Schiedsgerichten und vor dem Court of Arbitration, dem Schiedsgerichtshof der International Chamber of Commerce (ICC) in Paris. 

Mit mir kann auch in polnischer und in englischer Sprache korrespondiert werden.

Polnisches Recht

Gerne berate ich Sie auch auf folgenden Gebieten des polnischen Rechts: Erbrecht, Familienrecht, Immobilienrecht, Vertragsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht.. Insbesondere übernehme ich Mandate zur Durchsetzung von Forderungen in Polen, Beratungsmandate bei Immobilienerwerb in Polen und für Unternehmensgründungen sowie bei der rechtlichen Beratung und Betreuung von deutschen Unternehmen in Polen.

Vertragsrecht

Aus der Vielfalt dieses Bereichs des Zivilrechts möchte ich die Problematik des Zustandekommens bzw. der Nichtigkeit oder der Anfechtbarkeit von Verträgen, Beurkundungsmängel in notariellen Grundstücksverträgen und die Nichterfüllung oder die Schlechterfüllung eines Vertrages sowie Gewährleistungsrechte und Schadensersatzansprüche erwähnen, bei deren Auftreten die Inanspruchnahme anwaltlicher Hilfe meistens dringend geboten ist. Gerade bei der Lösung solcher oft sehr schwieriger Rechtsfragen zahlt sich die langjährige Erfahrung aus meiner und meines Mitarbeiters Stephan Schmidt Notartätigkeit oftmals ganz besonders aus. Insbesondere kleine und mittlere Firmen, die keine eigene Rechtsabteilung haben, benötigen qualifizierte anwaltliche Beratung und kontinuierliche rechtliche Betreuung. Die Erarbeitung von rechtssicheren Vertragsmustern für die gewerbliche Tätigkeit Ihrer Firma sowie der zu Ihrem Firmenprofil passenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen bewahrt Sie vor hohen Kosten und empfindlichen Verlusten. Sprechen Sie uns also an, wenn Sie diesbezüglich Rat benötigen.

Verwaltungsrecht

Dieses Rechtsgebiet ist für viele hier im Osten Deutschlands ansässige Inhaber kleiner und mittlerer Unternehmen und viele Bürger noch immer viel zu wenig vertraut. In der DDR war das Verwaltungsrecht ein lange vernachlässigtes, ja sogar insoweit „abgeschafftes“ Gebiet, als es keine Verwaltungsgerichtsbarkeit gab. Jetzt ist es hingegen allgegenwärtig. Stets gilt es, Fristen zu beachten und rechtzeitig – und vor allem sachkundig – Verfahrensrechte wahrzunehmen, um fehlerhafte Entscheidungen anzufechten und zu seinem Recht zu gelangen. Dabei stehe ich Ihnen – gemeinsam mit meinem Mitarbeiter Stephan Schmidt – gern zur Verfügung.

Steuerrecht

Kaum etwas anderes kann unangenehmer und belastender für eine Firma, einen Einzelunternehmer oder auch die Privatperson sein, als ein Konflikt mit dem Finanzamt. Ich erlebe immer wieder, wie hilflos ein Mandant in einer solchen Konfrontation ist. Und auch, wie oft die Entscheidung des Finanzamtes falsch ist, manchmal aber nur deshalb, weil der Betroffene nicht dazu befähigt war, die Anforderungen aus den Steuergesetzen gegenüber dem Finanzamt zu erfüllen.

In Steuerfragen arbeite ich mit einem sehr erfahrenen Fachmann, Herrn Dipl. Ök. Franz – Josef Roth, zusammen. Gemeinsam mit ihm habe ich bereits zahlreichen Mandanten helfen können. Auch Sie können sich bei Bedarf vertrauensvoll an mich wenden. Ich organisiere dann die erforderliche qualifizierte fachliche Hilfe.

Zwangsversteigerungsrecht

Das ist ein Gebiet, mit dem sich anscheinend nur relativ wenige Anwälte beschäftigen. Es ist kompliziert und wird hinsichtlich der Anwaltsgebühren vom Gesetzgeber auch nicht so behandelt, dass es unter diesem Aspekt besonders reizvoll für Anwälte wäre. Ich finde dieses Rechtsgebiet hingegen juristisch sehr interessant und anspruchsvoll. Es erfordert sehr gute Kenntnisse im Sachenrecht, speziell auch im Grundbuchrecht. Das ist aber auch ein Spezialgebiet der Notare, daher kommen auch meine speziellen Erfahrungen und Kenntnisse. Und es ist ein Fachbereich für gute Taktiker.


Wenn Sie also als Grundstückseigentümer mit einer Zwangsversteigerung konfrontiert werden oder sich nicht über die Auseinandersetzung mit Ihren Miteigentümern einigen können, dann sollten sie mit mir darüber reden, ob sich eine Lösung in Ihrem Sinne und Interesse finden lässt.


Ebenso stehe ich Ihnen mit Rat und Tat (d. h. zu ihrer Vertretung im Verfahren) zur Verfügung wenn Sie als Bieter in einer Zwangsversteigerung auftreten wollen. Oder auch, wenn Sie eine Forderung gegen einen Schuldner haben, die durch Eintragung in dessen Grundbesitz gesichert ist (oder erst noch gesichert werden könnte).

de_DEGerman
de_DEGerman